Schweizerischer Verein für die Ausbildung von Herdengebrauchshunden / Société Suisse pour la formation des chiens de troupeaux

Anforderungen zur Registration von Hunden ohne Abstammungspapiere

Zur Registration müssen zwingend folgende Angaben per Post oder Mail eingereicht werden.

  • Registrationsformular
    PDF-File / Word-File -> Zip-File mit Word-File funktioniert erst ab Word 2007
    Ist auf der SSDS Homepage aufgeschaltet und im Kurier abgedruckt. 
      
  • Kopie des SSDS Mitgliederausweises des laufenden Jahres
    Er/ Sie muss offizielles Aktivmitglied der SSDS sein und den Jahresbeitrag des laufenden Jahres bezahlt haben. Die SSDS- Ausweise des letzten Jahres sind bis Ende Februar gültig. 
     
  • Kopie der Microchip- Nummer
    Kopie des Anis Registrierung-Formulars einsenden (inkl. Strichcode).
    Es werden auch Nummer von andern offiziellen Gesellschaften wie zB. Petlog akzeptiert.
    Der zu registrierende Besitzer, die Besitzerin des Hundes muss auch als Besitzer/ Besitzerin bei der Chip-ID Firma registriert sein.
     

Bitte beachten:
ab der Klasse 1 darf nur ein Papierloser Hund pro Person geführt werden. Ist man in Besitz eines zweiten oder dritten Hundes ohne Abstammungspapiere, so ist nur der Start an einer EP oder Interraces Prüfung erlaubt.

Kontaktperson:
Corinne Nyffenegger
Schlossmatte 29
3032 Hinterkappelen
Natel 079 305 93 01